Explosionsbox zum Hauskauf als Hochzeitsgeschenk

Ein individuelles Hochzeitsgeschenk als Pop-up Box.

Ich bin ganz stolz auf meine erste kleine Auftragsarbeit! Es sollte ein Hochzeitsgeschenk für ein Brautpaar werden, das in naher Zukunft ein Häuschen bauen möchte. Da bietet sich eine Explosionsbox in Form eines Hauses ja super an! Ich habe mir den schlichten Bauhaus-Stil ausgesucht. Der ist erstens schick und zweitens hat das Gerät auch kein schräges Dach 🙂

Im Inneren der Explosionsbox habe ich den Boden und die Vorhänge aus Stoffresten zusammengetackert. Die Sitzsäcke, das Sparschwein und der Wecker sind eigentlich für ein Puppenhaus gedacht, passen aber super in so eine Box rein. Das kleine Wandbild mit einem Foto des Brautpaars macht das Ganze noch etwas persönlicher. Der Specialeffekt kommt von einer kleinen LED Lampe, die mit Batterie läuft. Ist das nicht eine super Stehlampe? Also schön das Knöpfchen anschalten und verschenken.

Hier gibt’s meine Materialien im Überblick:

1) Mini LED Licht
Mini LED-Ballons Lichter mit Batterien. Eignen sich auch für Laternen.

Brauchst du vielleicht einen Hochzeitsplaner als digitalen Download?

Falls du dich gerade verlobt hast oder eine Freundin kennst, die noch ein bisschen Organisation für ihre Hochzeitsplanung braucht, dann habe ich eine super Idee für dich. Hier geht’s zum „Weddingplannum“ Hochzeitsplaner.



mini-presents Freebie-Bibliothek

Diese Materialien nutze ich immer zum Basteln

*Volle Transparenz: Tolle Ideen, die ich über Affiliatelinks mit dir teile. Das bedeutet, dass ich bei deinem Kauf ein paar Cents bekomme. Win-win-Situation also 🙂

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
Zurück Vor

Comments

Add Your Comment
  1. Antworten

    Hallo Kerstin,
    die Pop-up-Box ist genau das richtige für die Hochzeit meiner Freundin. Ich habe leider nirgends einen Link zum Shop oder zur DIY Bastelanleitung finden können…Kannst du mir bitte weiterhelfen? LG

      • mini-presents
      • 17. März 2019
      Antworten

      Hi!

      Für diese Geschenkbox gibt es auch leider keine Bastelvorlage. Die habe ich mal mit gekauften Papier gebastelt. Aber als nächstes auf meiner To-Do-Liste steht in der Tat eine Hochzeitsgeschenkkarte und eine Box 🙂

      Viele Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.