Eine selbst gemachte Karte zum Muttertag selbst gestalten – mit Handlettering und Herzenslust

Handlettering Muttertagskarte

Gastbeitrag von Silja Motullo – Der Mai steht vor Tür – und damit rückt der Muttertag näher. Wie wäre es dieses Jahr mit einer selbst gestalteten Karte für deine Mutter? Hier habe ich für dich zwei Motive vorbereitet, mit Hilfe derer du nach eigener Herzenslaune eine individuelle Karte selbst gestalten kannst.

Klar, Muttertag ist nun sicher nicht der einzige Tag, an dem man mal seiner Mutter ein paar nette Worte schreiben kann, aber es ist eine gute Gelegenheit. Mir persönlich bringt es total viel Freude, Karte selbst zu gestalten. Denn selbst gemachte Dinge kommen immer gut an! Egal wie „gut“ sie sind, die beschenkte Person fühlt sich immer besonders wertgeschätzt, wenn man sich Zeit genommen hat, um etwas Einzigartiges für sie zu gestalten. Nebenbei bringt es natürlich total viel Spaß, selbst kreativ zu werden und auch mal etwas Neues auszuprobieren.

Handlettering Material

Die Materialien für eine Handlettering Karte zum Muttertag

Damit die „Loslegen-Barriere“ möglichst niedrig ist, habe ich Materialien für dieses Muttertags-DIY gewählt, die du höchstwahrscheinlich bereits im Hause hast oder sehr leicht, z.B. im Drogeriemarkt (der ist ja immerhin geöffnet) besorgen kannst.

  • Papier: weiße Blanko-Karte
  • Bleistift, Radiergummi
  • Schwarzer dünner Stift, d.h. ein Fineliner z.B. von Sakura Micron Pigma
  • Farbe, entweder Brush Pens oder Wasserfarben, Buntstifte, oder was du gerade hast, je nach Art der Farbe kann auch ein Pinsel vonnöten sein
  • optional: schwarzer Brush Pen (wenn du bereits Handlettering Erfahrung hast)
  • optional und empfehlenswert: Transferpapier, alternativ: Butterbrotpapier oder helles Backpapier, durch das man durchschauen kann

Ein Hinweis zur Karte: Die einfachste Möglichkeit sind weiße Blanko-Faltkarten z.B. in DIN A6, die es in der Schreibwarenabteilung eines Drogeriemarktes gibt. Sehr zu empfehlen sind auch Postkarten aus Aquarell-Papier (z.B. von AMI).
Wenn du keine dieser Karten besitzt oder besorgen möchtest, ist mein Tipp: weißes Drucker- oder Kopierpapier bemalen oder direkt die Vorlage auf Papier ausdrucken, ausschneiden und auf ein Stück Karton, z.B. von einem Paket, aufkleben. Sieht schick aus wie Kraftpapier, ist ein Upcycling, und super schnell gemacht. (Mehr dazu findest du bei der dritten Kartenvariante.)

Was die Farbe angeht, auch hier gilt: nimm einfach das, was du da hast oder womit du besonders gerne arbeitest. Ich sage immer, der Trick ist, wenn man eine neue Kreativtechnik lernt, nimm das Material, das dir gefällt, das Motiv, das dir gefällt, die Farben, die dir gefallen. Mach es dir so schön wie möglich, denn dann hast du Spaß dabei. Und wenn du Spaß daran hast, sieht man dies erstens dem Ergebnis an, zweitens, hattest du während des Prozesses eine gute Zeit und drittens, wirst du es dann immer wieder tun.
Wenn es im Gegenteil nur Krampf ist, das Motiv dir nicht gefällt und dir die Materialien missfallen, wirst du viel eher wieder aufgeben. Klar, natürlich gibt es auch Phasen bei Künstlern, in denen es Sinn macht, bewusst aus der Komfortzone heraus zu kommen. Aber wenn du eher am Anfang stehst, oder einfach mal so kreativ sein möchtest, um es auszuprobieren, dann rate ich dir auf jeden Fall eher zu der „Spaß-Freude-Route“.

Also, nimm an Farben, was du da hast. Hier zeige ich die beiden Motive mit Wasserfarben, mit Buntstiften und mit Filzstiften bzw. Brush Pens koloriert.

Eine Handlettering Muttertagskarte selbst gestalten – So geht’s!

Schritt 1: Muttertag Motivvorlage kostenlos downloaden und ausdrucken

Du kannst dir die Vorlagen entweder ausdrucken – oder du nimmst sie nur als Inspiration und setzt dir ein ähnliches Blumenmotiv nach deinen eigenen Wünschen zusammen. Zu Übungszwecken kann es immer Sinn machen, beim ersten Mal eine Vorlage zu nehmen. Wenn du „meine“ Blumen nachzeichnest, schult auch dies deine Hand-Auge-Koordination, die total wichtig ist beim Handlettering and Zeichnen und es übt auch deine eigene Linienführung („Line Work“). Ich sehe das immer so, wie eine Erweiterung des eigenen persönlichen Werkzeugkastens. Male dir ein paar Blumen von mir (oder anderen oder aus der Natur ab), diese hast du fortan in deiner Hand = deinem Repertoire.

Schritt 2: Transfer des Motivs auf die Karte
Handlettering Muttertagskarte

Wenn du Transparentpapier hast, lege ein Stück Transparentpapier über die Motivvorlage und ziehe alles mit dem Bleistift nach. Nun drehst du das Transparentpapier um (es ist nun spiegelverkehrt) und ziehst erneut alle Linien mit dem Bleistift nach. Jetzt legst du das Transparentpapier wieder so herum auf die Karte, dass du die Schrift lesen kannst und ziehst ein letztes Mal alle Linien nach. Nimm das Transparentpapier ab und du siehst das Motiv auf die Karte übertragen.

Ein Trick, wenn du keinen Drucker hast: nutze dein Handy oder Tablet wie eine Lightbox. Öffne die Motivvorlage auf deinem Handy oder Tablet als Bild, spiegele einmal das Bild horizontal, so dass es spiegelverkehrt ist. Nun ziehst du es mit den Fingern so groß, dass es der Größe der Karte entspricht. Ggf. musst du es größer oder kleiner ziehen und ein Bildschirmfoto machen, damit es dann in dieser Größe bleibt. Jetzt legst du das Transparentpapier auf den Bildschirm und malst das Motiv direkt spiegelverkehrt ab.

Wenn du kein Transparentpapier besitzt, kannst du diese Technik auf mit normalem weißen Papier machen. Stelle hierfür die Bildschirm-Helligkeit so hoch es geht und verdunkle ggf. den Raum ein wenig, damit du das Motiv gut durch das Blatt durchsehen kannst.

Als Nächstes folgen das Nachmalen der Konturen mit dem Fineliner und das Ausmalen der Flächen mit Farbe. Die Reihenfolge dieser beiden Schritte kannst du entscheiden.

Etwas einfacher ist es, wenn du zunächst die Konturen nachmalst und dann das Motiv kolorierst. Dies zeige ich hier. Bei den beiden Alternativen für die Karte ist es andersherum.

Schritt 3: Das Motiv mit dem Fineliner nachmalen
Handlettering Muttertagskarte

Nimm deinen Fineliner und ziehe die blassen Konturen, die wir übertragen haben, nach. Danach radierst du die restlichen Spuren des Bleistifts aus.

Wenn du einen Brush Pen und schon etwas Erfahrung mit dem Brush Lettering hast, kannst du den Schriftzug mit einem Brush Pen nachziehen. Wenn nicht, dann kannst du dies auch mit deinem Fineliner machen. Dies nennt man auch „Faux Calligraphy“ oder „Falsche Kalligraphie“.

Schreibe erst die Wörter wie in Schreibschrift nach. Danach ziehst du immer bei den Linien, bei denen du mit dem Stift „abwärts“ fährst, eine zweite dünne Linie rechts von der ersten. Dann malst du den entstandenen Zwischenraum auch noch schwarz und schon hast du den für das Brush Lettering typischen „Kalligraphie-Look“ mit einem Wechsel von dünnen und dicken Linien.

Handlettering Muttertag Schriftzug
Schritt 4: Handlettering Muttertagskarte kolorieren und dem Ganzen Farbe geben

Jetzt kommt die Farbe ins Spiel. Lege dir am besten zunächst ein paar Farben zurecht, die du benutzen möchtest. Am Anfang würde ich immer zu lieber weniger Farben raten, z.B. drei oder vier. Hier habe ich ein paar Farben zusammen gestellt. Das nennt man eine „Farbpalette“ oder ein „Farbthema“. Es sind ein paar mehr als drei Farben, aber es sind dafür z.B. beim Pink und beim Türkis zwei ähnliche Farbtöne, aber in etwas unterschiedlich hellen Varianten. Wenn du dir so eine Palette zurecht legst, wirkt deine Karte oder dein Motiv zwar bunt, aber eben kontrolliert und harmonisch bunt.

Handlettering Muttertagskarte

Wenn ich die Motive ausmale, beginne ich meist mit einer Farbe, die auffallend ist, hier z.B. dem Pink und male dann einige Elemente wie hier die Blüten in dieser Farbe an. So kann ich am Anfang diese auffallende Farbe gut auf dem ganzen Bild verteilen. Dann wähle ich eine Farbe, die gut mit der ersten harmoniert und verteile auch diese. So gehe ich von Farbe zu Farbe vor. Es ist wichtig, immer wieder einmal das ganze Bild zu betrachten und zu schauen, ob die Farben ein gutes Gleichgewicht haben. Fehlt irgendwo eine Farbe oder ist eine Fläche zu „weiß“?

So gehe ich vor, bis das ganze Motiv koloriert ist. Manchmal kann es auch durchaus Sinn. machen, bewusst Flächen weiß zu lassen oder sie schwarz (mit dem Fineliner) zu färben. Das ergibt oft tolle Effekte und verstärkt den Kontrast im Bild.

Handlettering Muttertagskarte

So, hier ist das erste Motiv mit Wasserfarben fertig angemalt.

Handlettering Muttertagskarte

Jetzt habe ich noch zwei Alternativen für dich.

Weitere Alternativen die Handlettering Karten zum Muttertag zu gestalten und zu kolorieren

Das zweite Motiv überträgst du so wie oben beschrieben.

Handlettering Muttertagskarte

Anstatt alles mit Fineliner nachzuziehen, malst du es direkt mit Buntstiften an.
Hier habe ich bewusst hier und dort über die Flächen nochmal mit einer anderen Farbe übermalt. So entstehen ganz leichte Farbverläufe und die Koloration wirkt etwas interessanter. Auch kannst du durch unterschiedlich starken Druck auf die Mine eine unterschiedliche Intensität des Farbtons erzielen. Experimentiere damit! Buntstifte sind tolle Farben!

Handlettering Muttertagskarte

Die schnelle Variante für eine Handlettering Muttertagskarte

Zuletzt zeige ich dir noch eine ganz schnelle Handlettering Muttertagskarte Variante oder eine, die wirklich jede ganz einfach zaubern kann. Hier ist nicht so ´sehr deine eigene Gestaltungskraft gefragt, sondern dein Wunsch, einfach eine Karte selbst zu gestalten. Denn wie gesagt, selbst gemacht ist einfach immer etwas Besonderes.

Drucke das Motiv auf Papier aus. Anstelle es zu übertragen, nutzen wir direkt das Papier als Vorlage zum Kolorieren. Hier habe ich Filzstifte bzw. Brush Pens verwendet. Natürlich habe ich wieder die Farbpalette bewusst kombiniert.

Wenn du das Motiv fertig ausgemalt hast, kannst du einzelne Linien mit dem Fineliner nachziehen und betonen.

Dann schneidest du das Motiv aus. Zusätzlich schneidest du aus einem Verpackungskarton ein ähnlich großes, am besten etwas größeres Stück zurecht als das Papier. Klebe das Motiv auf den Karton. Es gibt einen schönen Rand im Farbton von Kraftpapier, die Karte erhält die nötige Stabilität und ein Upcycling ist es auch!

Handlettering Muttertagskarte

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Karten Gestalten, beim Ausleben deiner kreativen Seite und einfach Spaß! Wenn du deine Karte bei Instagram hochlädst und mich unter „@creatipster“ taggst, kann ich deine Werke bewundern.

Deine Silja

Handlettering Muttertagskarte
Silja Motullo

Über die Autorin:

Mein Name ist Silja und ich bin Illustratorin und Handlettering Künstlerin aus Köln. Ich bin die kreative Hand hinter dem DIY Blog „CREATIPSTER“. Hier schreibe ich Tutorials rund ums Thema Handlettering und Brush Lettering sowie Illustration. Beim Illustrieren sind meine Lieblingsstile das Zeichnen im „Doodle Stil“, das sind niedlich angehauchte oder abstrakte Linienzeichnungen und das Malen mit Wasserfarben. Du kannst bei mir Workshops in Köln besuchen (sobald das wieder möglich ist) oder in der Zwischenzeit Handlettering und Brush Lettering in einem Online Kurs lernen. Schau gerne auf meinem Blog oder bei Instagram unter @creatipster vorbei.

Hier geht es zu ihrem Blog: www.creatipster.com

Melde dich auch gerne hier auf der Seite über das Anmeldeformular für meinen kostenlosen Newsletter an! Als Newsletterabonnent bekommst du jeden Monat eine neue kostenlose DIY-Vorlage in dein E-Mail Postfach geschickt. Du erhälst sie vor allen anderen, bevor sie im nächsten Monat kostenpflichtig im Shop für alle erhältlich ist. Melde dich jetzt für meinen exklusiven und kostenlosen Newsletter an.
20 % Willkommensrabatt im Onlineshop

20% Willkommensrabatt im Onlineshop www.mini-presents.com
Geburtstagsüberraschung
Exklusive Rabatt Aktionen für Member
Chance Probebastler*in zu werden

Ich nutze deine Daten für meinen wöchentlichen Newsletterversand mit ActiveCampaign. Deine Daten sind sicher und du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Hier geht’s zur Datenschutzerklärung.

NT Cutter A 300 GR/1310522 9 mm Silber/schwarz Metall
NT Cutter A 300 GR/1310522 9 mm Silber/schwarz Metall*
Ausführung: Metall; Farbe: Silber/schwarz; Größe: 9 mm
5,94 EUR
Angebot
Leitz Schere Titan Anti-Haft 205mm SB sw
Leitz Schere Titan Anti-Haft 205mm SB sw*
Titanbeschichtete Schneiden für langjähriges, leistungsfähiges Schneiden; Anti-Haft-Beschichtung für saubere Klingen beim Schneiden von klebenden Materialien
9,99 EUR
Faber-Castell 171015 - Lineal Grip, 15 cm, grau, 1 Stück
Faber-Castell 171015 - Lineal Grip, 15 cm, grau, 1 Stück*
extra bruchsicheres und formstabiles Lineal mit Beschriftungsfeld; Anti-Reflex-Skalierung für Rechts- und Linkshänder

*Volle Transparenz: Tolle Ideen, die ich über Affiliatelinks mit dir teile. Das bedeutet, dass ich bei deinem Kauf ein paar Cents bekomme. Win-win-Situation also 🙂

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist stempel-mini-presents.jpg
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.