Kinogutschein als Explosionsbox basteln

Kinogutschein Explosionsbox als Geschenk zum Basteln

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, sucht man meistens wie bekloppt nach Geschenken. Wenn man dann nichts passendes findest kauft man meistens irgendeinen Schrott, den man nicht braucht, nur damit man etwas geschenkt hat. Ich finde dieses wahnsinnige „Geschenkespektakel“ total Banane. Für mich müssen Geschenke nicht teuer sein sondern von Herzen kommen. Und da freue ich mich auch über eine selbstgeplückte Blume vom Straßenrand. Oder vielleicht kennst du die Person, der du etwas schenken möchtest gar nicht soo gut und suchst ein neutrales Geschenk, worüber sich die meisten Leute freuen würden? Was hälst du denn davon, wenn du für dein nächstes Geschenk einen Kinogutschein verschenkst? Ich finde die Idee super!

Kinogutschein als Explosionsbox basteln
Ich zeige dir wie du eine Explosionsbox für einen Kinogutschein selbst basteln kannst.

Bastel dein Kino Geschenk einfach selbst

Kinogutschein als Explosionsbox basteln

Über einen Kinogutschein freuen sich alle

Kino mag jeder. Und wenn es dann noch eine Portion Popcorn und einen Softdrink gibt umso besser. Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich wenn ich die Wahl habe entscheide ich mich im Kino für das salzige Popcorn. Für die einen total eklig, aber ich mag’s sehr gerne. Und da kam mir auch die Idee für einen Gutschein in Form einer Popcorntüte.

Ich habe für dich einen Kinogutschein als Explosionsbox zum selber basteln designt.

In der Gutscheinbox befindet sich ein kleines Kino mit Kinotheke, Sitzen, eine Leinwand mit Grußkarte und eine kleine Popcorntüte mit einem Getränkebecher. Und vorsicht: Der Strohhalm ist hier bares Geld 🙂 So ein besonderes Geschenk eignet sich für alle, denen du ein paar schöne Momente schenken möchtest. Jeder wird sehen, wie viel Mühe du dir beim Basteln gegeben hast und sich sehr über dein Geschenk freuen. Lade dir jetzt die Gutschein Vorlage im Onlineshop herunter!

Kinogutschein als Explosionsbox basteln
Kinogutschein als Explosionsbox basteln
Kinogutschein als Explosionsbox basteln
Bastelanleitung für einen Kinogutschein als Explosionsbox

So kannst du deinen Kino Gutschein selber basteln

Bastelanleitung für einen Kinogutschein als Explosionsbox

DAS BRAUCHST DU UM DEINE EXPLOSIONSBOX ZU BASTELN

NICE TO HAVE

  • Wäscheklammern
  • Schaumstoffklebepads
  • Präzisionsschere
  • Locher
Kinogutschein als Explosionsbox basteln
mini-presents Bastelvorlage

Du möchtest kostenlose DIY Vorlagen zum Basteln?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-presents-freebie-bastelvorlagen-basteln-printables-diy-683x1024.jpg

Wenn du kostenlose Bastelvorlagen zum Ausdrucken möchtest, melde dich gerne für meinen Newsletter an und erhalte den Zugang zu meiner Freebie-Bibliothek und jeden Monat ein neues Freebie zum Ausdrucken Basteln!

Außerdem erhälst du noch einen 30% Rabattcode auf den Kauf deines ersten digitalen Produkts im mini-presents Onlineshop! Also melde dich jetzt für den Newsletter an und lade dir deine gratis Bastelvorlagen herunter. Jetzt zur Freebie Bibliothek anmelden Jetzt zur Freebie Bibliothek anmelden

Möchtest du eine Explosionsbox für Konzertkarten basteln?

Hier bei mini-presents findest du die Anleitung um eine Explosionsbox zu basteln. Falls du gerne Konzert Tickets verschenken möchtest, dann schaue dir hier meinen Blogbeitrag dazu an.

mini-presents DIY Geschenk Gutschein Konzert
mini-presents Newsletter

Diese Materialien nutze ich immer zum Basteln

*Volle Transparenz: Tolle Ideen, die ich über Affiliatelinks mit dir teile. Das bedeutet, dass ich bei deinem Kauf ein paar Cents bekomme. Win-win-Situation also 🙂

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Zurück Vor

Comments

Add Your Comment
  1. Pingback: Kinogutschein als Filmklappe basteln | mini-presents Blog

  2. Pingback: 9 packende Geschenkideen für Filmfans | mini-presents Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.